Willkommen auf der Webseite der Evangelischen Kirchengemeinde Dortelweil

Glaubensimpuls von Prädikantin Gaby Rolle: "Feiert doch mit uns!"
Musik: EG 789.6 Psalm 34 mit Halleluja aus Taizé, Gesang Jutta, Daniel und Rainer Hahn

 

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der Gemeinde!

Wir freuen uns über eine hohe Wahlbeteiligung bei der Kirchenvorstandswahl am vergangenen Sonntag: Mit 28,9 Prozent liegen wir nochmals über dem landeskirchlichen Durschnitt von 25 Prozent! Danke allen Wählerinnen und Wählern, dass Sie dem neuen Kirchenvorstand ein starkes Mandat gegeben haben. 

Der Kirchenvorstand hat in seiner Sitzung am 16.Juni 2021 das vorläufige Endergebnis der Kirchenvorstandswahl vom 13. Juni 2021 bestätigt. Wahlberechtigt waren 1489 Gemeindemitglieder, es wurden 430 Wahlbriefe fristgerecht abgegeben. Davon waren 18 aus verschiedenen Gründen ungültig. Die Auszählung erfolgte im Gemeindehaus ARCHE und konnte per Livestream im Internet verfolgt werden, somit war eine öffentliche Auszählung gewährleistet.

Gewählt wurden in alphabetischer Reihenfolge: Frau Michaela Albert, Frau Renate Donat, Herr Rainer Fich, Herr Dr. Rainer Hahn, Frau Astrid Jehner, Herr Matthias Kallmeyer, Frau Tamara Mews, Frau Gudrun Reichardt, Herr Thomas Weber, Frau Sylvia Widmann. 

Gemäß §22 der Kirchengemeindewahlordnung kann das Wahlprotokoll und das endgültige Wahlergebnis in den nächsten zwei Wochen , d.h. bis zum 05. Juli, im Gemeindebüro eingesehen werden. Wir bitten um eine Terminvereinbarung mit Frau Stadler im Gemeindebüro.

Im Hör mal-Glaubensimpuls geht es diesen Sonntag um die Gleichnisse vom "Suchen und Finden" (Lukas 15). Ein Mann sucht eines von hundert Schafen und eine Frau eine von zehn Münzen. Beide finden das Gesuchte und laden Freunde und Nachbarinnen zu einem Freudenfest ein. Prädikantin Gaby Rolle deutet diese Gleichnisse Jesu geistlich: Gott macht sich auf den Weg und macht sich Mühe, um das Wertvolle zu suchen. Und die Freude am Wiederfinden ist riesig! Darin erkennt Gaby Rolle das Herausfordernde der Worte Jesu: Kann ich mich mitfreuen? Im Jammern sind sich alle oft schnell einig. Aber sich mitfreuen, das fällt so schwer. Jesus fragt auch uns: Warum kannst Du Dich nicht mit freuen? Warum fühlst Du Dich zurückgesetzt? Du bist doch genauso eingeladen! Wenn wir vollgetankt mit Freude, vollgetankt mit der Gemeinschaft mit Gott und miteinander in unseren Alltag gehen, dann haben wir darin eine Stärke, die viele Hindernisse überwinden lässt. - Dieser Link führt zum Glaubensimpuls, den Familie Hahn musikalisch bereichert: Glaubensimpuls zum 20.06.2021 hören Und hier kann der Text nachgelesen werden: Glaubensimpuls zum 20.06.2021

Zu einer besonderen Veranstaltung lädt unser Förderkreis Musik in Kooperation mit dem Fachdienst "Frauen und Chancengleichheit" des Wetteraukreises ein: "Frauenleben … kräht ja doch kein Hahn danach" - einer Veranstaltung zum Thema Gleichberechtigung. Sie findet am Mittwoch, 23. Juni, 18 Uhr, im Kultur- und Sportforum statt. Drei Bad Vilbeler Frauen aus unterschiedlichen Generationen erzählen in kurzen Interviews von ihren Erfahrungen als Frau im gesellschaftlichen Umfeld. Musikalisch umrahmt wird der Abend mit Werken von Komponistinnen wie Fanny Hensel, Mel Bonis, Ruth Schonthal und Cecile Chaminade, deren Lebensgeschichten auch kurz anklingen. Es spielt das Klavierduo Bodnárová und Wolf. Der Eintritt ist frei. Es gelten die aktuellen Corona-Hygieneverordnungen. Da deshalb nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen, sind für die Teilnahme Anmeldungen nötig per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, mit Angabe von Name, Anschrift und Telefonnummer.

Ich wünsche Ihnen und Euch einen gesegneten Sonntag und mit hoffentlich viel Schatten, viel Trinken und der Möglichkeit zu (geistlicher) Erholung und Entspannung.  

Ihr und Euer Pfarrer 
Johannes Misterek 

 

Die nächsten Gottesdienste

Wir feiern wieder Präsenzgottesdienste!
Bitte melden Sie sich zum Gottesdienstbesuch über unsere Homepage an.  


Wir laden Sie zu folgenden Gottesdiensten ein: 

Sonntag, 20.6.2021, 10.30 Uhr, Kirche
Gottesdienst PLUS & Hör mal-Glaubensimpuls (Präd.in Gaby Rolle) 

Mittwoch, 23. Juni 2021, 18 Uhr, Kultur- und Sportforum
Frauenleben - ...kräht ja doch kein Hahn danach (Fanny Hensel)
Gleichberechtigt? Frauen erzählen
mit Musik von Fanny Hensel, Mel Bonis u.a. Klavierduo Wolf + Bodnárová

CrossRoadLogo

Freitag, 25.6.2021, 19 Uhr, Bogenschießplatz B.V.
CrossRoad-Jugendgottesdienst 

Bogenschießplatz an der Nidda:
Huizener Str., abbiegen zum Wertstoffhof über die Nidda, ab dort weisen wir den Weg, euer CROSSROAD-Team!

Sonntag, 27.6.2021, 10.30 Uhr, Kirche 
Gottesdienst & Hör mal-Glaubensimpuls (Pfr. Misterek)  

Sonntag, 4.7.2021, 10.30 Uhr, Kirche 
Gottesdienst & Hör mal-Glaubensimpuls (Präd.in Gaby Rolle) 

Plakat Frauenleben

 

Verstärkung in der Gemeindearbeit - Gemeindepädagoginnen Julia Krombacher und Martina Radgen begrüßt 

Krombacher Radgen 24 5 2021

Wir begrüßen herzlich neu in unserer Gemeinde und der Region Bad Vilbel die beiden Gemeindepädagoginnen Julia Krombacher und Martina Radgen. Die beiden wurden am Pfingstmontag im Gottesdienst von den Jugendmitarbeiterinnen Nina Zorbach und Tamara Tews begrüßt und anschließend vom Pfarrer Herrn Misterek für ihren Dienst gesegnet. Julia Krombacher ist seit dem 1. Mai in Bad Vilbel in der Gemeindearbeit tätig. Ihre Schwerpunkte sind die Kinder- und Familienarbeit. Martina Radgen ist schon seit 30 Jahren in der Gemeindearbeit der Christuskirche tätig. Ihre Schwerpunkte sind die Konfi- und Jugendarbeit. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Eine Einführung in den regionalen Dienst wird unter Beteiligung aller vier ev. Kirchengemeinden Bad Vilbels und des Ev. Dekanates nach den Sommerferien stattfinden.

Artikel und Foto: Laura Korf

 

Jahresprogramm des Geistlichen Zentrums - geistliche Angebote laufen wieder an! 

Das Jahresprogramm des Geistlichen Zentrums in der Wetterau bietet eine Fülle von geistlichen Angeboten. Es lädt dazu ein, den Alltag zu unterbrechen, eine Zeit der Stille und Besinnung zu erleben und geistliche Impulse für das eigene Leben zu empfangen. Pfr. Misterek ist an der Leitung von vier Einkehrwochenende beteiligt (S. 24, S. 26, S. 33, S. 36) - Gerne können Sie ihn ansprechen.

 

logo wei

Neue Kursreihe "Eltern Know-How"

Die Evangelische Familienbildung Wetterau bietet auch während der Corona-Pandemie Kurse an - und zwar online.
Neu und aktuell gestartet ist die Reihe "Eltern Know-How" - lesen Sie hier mehr darüber.

Neue Online-Kurse und Workshops

zur Unterstützung der mentalen und auch körperlichen Gesundheit - hier können die Teilnehmenden bedarfsgerecht genau die Themen aussuchen, die für sie interessant sind und bequem von zuhause aus online daran teilnehmen. Die Workshops und Kurse werden von ausgebildeten Fachkräften begleitet. Technische Unterstützung bietet das Team der Familienbildung an.
Alle Informationen zum Angebot und zur Anmeldung - lesen Sie auf dem Flyer (PDF) mehr darüber

 
 

Gebet zum 3. Sonntag nach Trinitatis 

Du, unser Gott,

so viel Freude hast Du in unser Leben gelegt.
Freude, die wir viel zu oft übersehen.
Blumen blühen, Sonne und Regen lassen die Natur aufatmen, es riecht nach Sommer.
So viel Freude hast Du in unser Leben gelegt, die uns begeistern könnte.

Und doch viel zu oft verderben wir anderen ihre Freude und uns selbst.
Eifersucht und Neid stehen der Freude im Weg.
Hilf uns, dass das wir das kleinkarierte „Wer ist würdig“ verstummen lassen
und wir Dein längst gesprochenes „Ja, ich habe Dich gefunden“ wieder neu wahrnehmen, neu hören.

Dir ans Herz legen wir Menschen, die nach Dir fragen, Dich suchen.
Dir vor Augen stellen wir Menschen die Verantwortung tragen in Kirche, Politik und Wirtschaft.
In Deine Hände legen wir Kranke und Deprimierte, Menschen die kämpfen –
mit sich, mit ihren Mitmenschen, mit Dir.
In Deine Arme legen wir Sterbende und Trauernde.

Nimm Dich unserer an und sei uns gnädig.

Deine Freude verwandle unsere Tränen in Lachen!

Du hast längst angefangen zu Suchen und zu Finden.
Schenke uns dafür offene Augen und offene Herzen,
damit wir uns von Herzen mitfreuen können und fröhlich unseren Alltag leben.

Amen. 

(Gaby Rolle) 

 

startup 593324 1920

Öffentlichkeitsarbeit Homepage - wir suchen Verstärkung! 

Wir wollen unseren Glauben erkennbar leben und auf zeitgemäßen Wegen zu unseren Angeboten und Gottesdiensten im Gemeindebrief, in der Presse, über den Sonntagsgruß/Newsletter, unsere Homepage und soziale Medien einladen. Wir freuen uns über Menschen, die Interesse an der Mitgestaltung unserer Öffentlichkeitsarbeit haben. Insbesondere die Aktualisierung und Pflege der Homepage sowie die Verlinkung und Abstimmung mit anderen Internetangeboten hat in der Zeit der Pandemie nochmals an Bedeutung gewonnen. Für die Gestaltung unserer Homepage suchen wir dringend Unterstützung! Wenn Sie sich (etwas) mit dem Internet auskennen und ein Händchen für das Formulieren von Texten haben, melden Sie sich gerne bei Pfarrer Johannes Misterek (06101-2255 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Wir freuen uns auf Ihr Engagement!

 
 

Pfarrer
Johannes Misterek

Misterek 150x200px 72dpi 

Zur Person

Obergasse 22
61118 Bad Vilbel


Telefon 06101 - 2255
Fax 06101 - 523446
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Geschäftsadresse der Kirchengemeinde:

Evangelische Kirchengemeinde Dortelweil
Johann-Strauss-Straße 1
61118 Bad Vilbel


Gemeindebüro

Gemeindehaus ARCHE
Johann-Strauss-Straße 1
61118 Bad Vilbel

Öffnungszeiten: Di. 9.00 - 11.00 Uhr

Telefon 06101 - 984740
Fax 06101 - 984741
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Unterkategorien

Hier können Berichte zu Ereignissen, Veranstaltungen etc. veröffentlicht werden

Für Mitarbeiter steht ein eigener Bereich zur Verfügung